Windows

Raumpostfächer Exchange2010

Raumpostfächer wurden hier bis jetzt ja nicht erwähnt.
Dies möchte ich an dieser Stelle mal kurz nachholen.

Wie der Name ansich schon sagt kann man einem Raum z.B. Seminarraum ein Postfach geben. Ist ganz sinnvoll wenn man mehr als einen hat, aber auch bei einem ist dies schon nicht ganz verkehrt, immerhin kann dann jeder sehen ob der Raum belegt ist oder nicht.

Die Einrichtung ist denkbar einfach:
Exchange Management Console öffnen und ein neues Postfach erstellen. Dort hat man sofort die Auswahl Raumpostfach.

In Outlook macht man den Kalender dann sichtbar indem man auf “Kalender öffnen” geht und dort “aus Raumliste” wählt. Raum wählen. Fertig.

Einen Raum “buchen” geht dann genauso einfach. Zuerst im Outlook auf “Neue Besprechung” dort die Leute auswählen die man dort haben möchte und den Raum als Ort wählen. Wenn die Zeit sich mit einer anderen “Buchung” überschneidet meldet dies der Raumkalender automatisch, nun kann man entweder eine andere Zeit oder einen anderen Raum wählen ( wenn man mehr als einen hat ).

Eine Besonderheit gibt es wenn man einen Serientermin erstellen möchte. Dieser ist standard auf 90 Tage zugelassen, wenn dieser aber über die Zeit im voraus geplant werden soll muss man ein wenig die Shell bemühen.

Set-CalendarProcessing "Raumname" -BookingWindowInDays 90 -EnforceSchedulingHorizon $false -ConflictPercentageAllowed 10

Den Raumnamen ersetzen , aber die “” lassen sonst gibt es fehler.
Damit wir ja auch noch jemanden haben der Stellvertretend Termine löschen kann falls der Ersteller nicht da ist , noch dieses kleine Zeile

Add-MailboxFolderPermission -Identity Raumname:Kalender -User ADUser -AccessRights PublishingAuthor